Neu im Programm
KROSADV022

Ostsee, Ostsee,

Adventsauszeit zwischen Kiel und Hamburg - 7-tägige Kreuzfahrt mit MS Amera

  • Von der Hansestadt Wismar durch's Stettiner Haff an die Odermündung
  • Malmö, Schwedens Stadt am Öresund und die dänische Kulturschmiede Aarhus
  • Stippvisite an der Flensburger Förde und Genuss an Bord

Termin: 06.12.2022 – 12.12.2022 (7 Tage)

Vollpension
Tischwein inklusive
Informationsmaterial und Reiseführer
deutschsprachige Reiseleitung
pro Person ab
€ 569,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

MS Amera

Die »Prinzessin« strahlt einen besonders hohen Wohlfühlfaktor aus. Die schicke Silhouette, das große Platzangebot in großzügig gestalteten Räumlichkeiten mit viel maritimem Flair und die Vielzahl an komfortablen Außenkabinen machen MS Amera zu einem weiteren Schmuckstück der Phoenix-Hochseeflotte. 

Ihre Reise

Genießen Sie sechs wunderbare Kreuzfahrttage an Bord Ihrer MS Amera in der Vorweihnachtszeit und lassen Sie sich verwöhnen vom hervorragenden Service der herzlichen Phoenix Crew. Von Kiel aus sticht Ihre Amera mit Ihnen in See, um Polen, Schweden und Dänemark Besuche abzustatten. Wismar und Flensburg sind die deutschen Stationen auf Ihrer Kreuzfahrt, bevor diese in Hamburg zu Ende geht.

Unsere Leistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • Pichler's Restaurant
  • Kabinenservice mit Frühstück und kleinen Gerichten
  • In allen Bars oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbad und Whirlpool, Swimmingpool sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • mit Audio-Systemen bei Ausflugsteilnahme

Verpflegung

Vollpension an Bord

Zubuchbar

Versicherungsschutz.
An-/Abreisemöglichkeit mit Bus oder Bahn auf Anfrage.

Glückskabine

Wenn Sie uns die Wahl Ihrer Kabine überlassen, sparen Sie Geld. Ihre Kabinennummer erhalten Sie bei der Einschiffung.
Die Unterbringung erfolgt in einer preislich höheren, in diesem Prospekt ausgewiesenen Kabinenkategorie nach Verfügbarkeit. 

1. Tag: Kiel

Einschiffung von ca. 16 Uhr bis 18 Uhr e)

2. Tag: Wismar

Besuch des Weihnachtsmarktes (individuell), Stadtrundgang Wismar, Panoramafahrt entlang der Backsteingotik, Lübeck f)

3. Tag: Kreuzen im Szczeciner Haff

Szczecin/Stettin/Polen
Panoramarundfahrt Stettin, Jan-Kasprowicz-Park und Rosengarten, Stettin f)

4. Tag: Kreuzen im Øresund

Malmö/Schweden
Panoramafahrt Malmö, Malmö und Lund f)

5. Tag: Aarhus/Dänemark

Besuch des Weihnachtsmarktes (individuell), Aarhus zu Fuß, Panoramafahrt Aarhus, Wikingerburg Fyrkat f)

6. Tag: Flensburg

Stadtrundgang Flensburg, Panoramafahrt Flensburger Fördeland f)

Nord-Ostsee-Kanal
Passage

7. Tag: Kreuzen im Unterlauf der Elbe

Hamburg
Ausschiffung ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)

e) a) Einschiffung- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.
f) Ausflüge - fakultativ

 

Bitte beachten Sie:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Wichtiger Hinweis zu Stornobedingungen für diese Reise: Für diese Reise gelten, abweichend von 6.3. c) folgende Storno-bedingungen: bis 150 Tage vor Reisebeginn 10% des Reisepreises, mindestens € 50,00 €/Person, bis 90 Tage 20%, bis 30 Tage 35%, bis 22 Tage 50%, bis 15 Tage 60%, bis 1 Tag vor Reisebeginn 85%, am Abreisetag 90% des Reisepreises. Ihre Rechte entsprechend Ziffer 6.4, 6.6 und 6.7 unserer Reisebedingungen bleiben hiervon unberührt. Entsprechendes gilt für den Vorbehalt in Ziffer 6.5.

Partner

Phoenix Reisen, Bonn

pro Person ab
€ 569,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Programm

2. Tag: Wismar

Stadtrundgang Wismar
ca. 2,5 Std.
Während eines geführten Rundganges erhalten Sie einen Eindruck von der malerischen Hansestadt. Spazieren Sie gemütlich über kopfsteingepflasterte Straßen, vorbei an gotischen Häusern, Barockbauten und Renaissance-Fassaden. Der Marktplatz ist mit 10.000 qm Fläche einer der größten in Norddeutschland. Dort befindet sich auch der „Alte Schwede“, eines der ältesten Bürgerhäuser aus dem Jahre 1380. Eine 1878 eingerichtete Gaststätte erinnert an die einstige Zugehörigkeit zu Schweden, genauso wie die „Schwedenköpfe“, die am Alten Hafen ruhen. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf eine kleine Reise durch längst vergangene Zeiten, dominiert von Kaufleuten, Händlern, Seefahrern und Fischern, und erzählt die ein oder andere Geschichte über Klaus Störtebeker, den sagenumwobenen Freibeuter, bevor er Sie nach etwa zweieinhalb Stunden am Hafen verabschiedet. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

19 €

Panoramafahrt entlang der Backsteingotik
ca. 4 Std.
Nach einer kleinen Panoramafahrt durch die Hansestadt Wismar fahren Sie durch die malerische mecklenburgische Landschaft nach Rostock. Rostock glänzt mit zahlreichen historischen Baudenkmälern, und während Ihrer Erkundungstour gewinnen Sie einen ersten Eindruck vom historischen Stadtkern der Hansestadt. So sehen Sie die Einkaufsmeilen Lange Straße und Kröpeliner Straße und gelangen zum Neuen Markt mit dem siebentürmigen Rathaus (Fotostopp). Anschließend Weiterfahrt nach Bad Doberan, der ehemaligen Sommerresidenz der mecklenburgischen Herzöge. Besonders sehenswert ist das gotische Münster des ehemaligen Zisterzienserklosters, auch als "Perle der norddeutschen Backsteingotik" bezeichnet. Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

39 €

Lübeck
ca. 4,5 Std.
Nach gut einer Stunde Busfahrt erreichen Sie die historische Stadt Lübeck, deren Geschichte bis in das 12. Jh. zurückreicht. Es folgt ein Rundgang zu Fuß durch die kopfsteingepflasterten Gassen. Sie starten am wohl bekanntesten und bedeutendsten Stadttor des Spätmittelalters, welches das Wahrzeichen Lübecks darstellt, dem Holstentor. Während des etwa zweistündigen Rundgangs sehen Sie Lübecks wichtigste Sehenswürdigkeiten, z.B. die Marienkirche aus dem 12. Jh., das Heiligen Geist Hospital, das Buddenbrockhaus, die Schiffergesellschaft und die St. Jakobi Kirche (Außenbesichtigungen). Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

49 €

 

3. Tag: Kreuzen im Szczeciner Haff

Szczecin/Stettin/Polen

Panoramarundfahrt Stettin
ca. 1,5 Std.
Stettin ist die historische Hauptstadt von Westpommern. Sie liegt malerisch inmitten von Wäldern und Höhen an der schiffbaren unteren Oder, etwa 65 km von der Ostsee entfernt. Stettin verfügt über viele Baudenkmäler, z.B. gotische Bauwerke, wie die St. Peter-Paul Kirche oder die mächtige St. Jakobi Kirche. Der älteste Stadtteil ist die Anhöhe mit dem Stettiner Schloss, ehemals Residenz der Herzöge von Pommern. Sehenswert sind auch der Barockpalast, das Berliner Tor oder die Hakenterrasse. Die Stadt verfügt über viele Grünanlagen. Parks und Wälder nehmen ca. 20% der Stadtfläche ein. Ihre Panoramarundfahrt führt zur Hakenterrasse mit Aussicht über den Stettiner Hafen und weiter zum Stettiner Schloss, dem gotischen Rathaus, der St. Peter und Paul Kirche, dem barocken Berliner Tor, dem Königstor und der Jungfernbastei. Weiterfahrt entlang der Springbrunnenallee und Platanenallee zur Grünanlage Jasne Blonia und zur St. Jakobskathedrale. Anschließend endet die Rundfahrt wieder am Schiff.
Bitte beachten: Diese Rundfahrt beinhaltet keine längeren Stopps oder Besichtigungen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)  

25 €

Jan-Kasprowicz-Park und Rosengarten
ca. 3,5 Std.
In Szczecin (Stettin), der historischen Hauptstadt von Westpommern, nehmen Parks und Wälder ca. 20% der Stadtfläche ein. Sie fahren mit dem Bus etwa 30 Minuten bis zum Kasprowicz-Park, der größten Parkanlage in Stettin mit Promenaden, Grünflächen, großem See sowie Amphitheater. Sie unternehmen einen entspannten Spaziergang durch die grüne Oase der Stadt mit ihren teils seltenen Bäumen und haben – wenn Sie möchten – auch die Möglichkeit, in Ruhe in einem der Cafés einzukehren. Anschließend besuchen Sie den nahebei gelegenen Rosengarten, in dem Tausende von Rosen sich in allen Farbschattierungen präsentieren. Danach Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Gelegenheit zu einem etwa 2,5-stündigen Aufenthalt/Spaziergang.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

25 €

Stettin
ca. 3,5 Std.
Fahrt in das Zentrum von Stettin. Unterwegs Stopp an der etwa 500 m langen Hakenterrasse für einen kurzen Spaziergang. Sie besuchen den Großen und Kleinen Innenhof im Stettiner Schloss, ehemals Residenz der Herzöge von Pommern. In der Innenstadt sehen Sie u.a. das gotische Rathaus, die Kirchen St. Johann, St. Peter und Paul sowie St. Adalbert, das Königstor, die Jungfernbastei und den Park Jasne Blonia mit dem Papstdenkmal. Kurze Pause und Weiterfahrt zur gotischen St. Jakobskathedrale mit Gelegenheit zur Innenbesichtigung. Danach Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)  

29 €

 

4. Tag: Kreuzen im Øresund

Malmö/Schweden

Panoramafahrt Malmö
ca. 2 Std.
Während dieser Panoramafahrt durch die drittrößte Stadt Schwedens sehen Sie u.a. das Hochhaus Turning Torso, welches mit 190 Metern und 54 Etagen das zweithöchste Gebäude Skandinaviens ist und als das neue Wahrzeichen Malmös gilt, die Burganlage Malmöhus und den historischen Marktplatz Lilla Torg. Bevor es zum Schiff zurückgeht, kurzer Fotostopp mit Blick auf die berühmte Öresund Brücke, die weltweit längste Schrägseilbrücke, die Schweden und Dänemark miteinander verbindet.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen/Preis (Stand: März 2018)

29 €

Malmö und Lund
ca. 3 Std. 
Sie starten Ihren Ausflug mit einer Stadtrundfahrt durch Malmö, Schwedens drittgrößte Stadt. Sie sehen u.a. das Hochhaus Turning Torso und den historischen Marktplatz Lilla Torg (Fotostopps unterwegs). Im Anschluss fahren Sie weiter nach Lund, eine der ältesten Städte des Landes. Ursprünglich gehörte Lund zu Dänemark, wurde jedoch 1658 von den Schweden übernommen. Ein kurzer Rundgang durch die Stadt führt Sie zu dem im romanischen Stil erbauten Dom zu Lund, 1104 errichtet und somit ältester Dom Skandinaviens. Hier befindet sich die Astronomische Uhr Horologium Mirabili Lundense, die Ende des 14. Jh. installiert wurde und heute immer noch in Betrieb ist. Nach einer kurzen Besichtigung fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen/Preis (Stand: März 2018)

39 €

 

5. Tag: Aarhus/Dänemark

Aarhus zu Fuß
ca. 3 Std.
Sie werden an der Pier von Ihrem Gästeführer empfangen und starten Ihre 3-stündige Besichtigungstour zu Fuß durch Aarhus. Sie erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Stadt von ihrer Gründung im 8.Jh. bis zur Gegenwart. Ihr erster Stopp erfolgt am Dom zu Aarhus, der ab 1102 erbaut und 1300 fertiggestellt wurde. Sehenswert sind die Fresken sowie das Triptychon aus dem 15.Jh. Anschließend spazieren Sie zum nahegelegenen Wikinger-Museum, das im Keller der Nordea-Bank untergebracht ist. Bei deren Erbauung im Jahr 1963 wurden Relikte aus der Wikinger-Zeit gefunden, und man geht daher davon aus, dass an dieser Stelle vor über 1200 Jahren die Stadt Aarhus von den Wikingern gegründet worden ist. Eines der interessantesten Ausstellungsstücke ist ein detailgetreues Modell der Wikingerstadt Aarhus, wie sie sich im 10.Jh. darstellte. Nach einer kurzen Besichtigung setzen Sie Ihren Rundgang fort und gehen durch das "Quartier Latin", den ältesten Stadtteil von Aarhus mit schmalen kopfsteingepflasterten Gassen, schönen Häusern sowie zahlreichen Cafés und Restaurants. Schließlich erreichen Sie die Marienkirche ("Vor Frue Kirke"), die Teil eines Dominikaner-Klosters gewesen ist, das im 13.Jh. gegründet wurde. Unter dem Chor der Kirche liegt eine Krypta, die bei der Renovierung der Kirche in den 1950er Jahren erst wiederentdeckt wurde und als ältester gewölbter Kirchenbau in Skandinavien gilt. Nach der Besichtigung Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Bequemes festes Schuhwerk wird empfohlen. Wenn im Dom oder in der Marienkirche ein Gottesdienst o.ä. stattfindet, erfolgt nur eine Außenbesichtigung. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2019)

27 €

Panoramafahrt Aarhus
ca. 3 Std.
Während des Ausfluges lernen Sie die wichtigen Sehenswürdigkeiten von Aarhus kennen. Sie passieren den modernen Teil der Stadt und sehen u.a. den "Eisberg", einen auf dem Hafengelände errichteten, architektonisch einzigartigen Wohnkomplex. Weiterfahrt durchs Stadtzentrum, wo Sie den Universitätspark, das Freilichtmuseum Den Gamle By sowie das Rathaus passieren. Sie machen einen Stopp am Dom zu Aarhus aus dem Jahr 1300, der nach seiner Zerstörung im 15.Jh. im gotischen Stil wiederaufgebaut wurde. Die 93 m hohe Kirchturmspitze wurde in den 1920er Jahren restauriert bzw. erbaut. Nach der geführten Besichtigung fahren Sie durch reizvolle Landschaft und passieren das Moesgaard Museum. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Falls der Dom aufgrund von Gottesdiensten oder Veranstaltungen nicht besucht werden kann, erfolgt nur eine Außenbesichtigung.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2019)

29 €

Wikingerburg Fyrkat
ca. 4 Std.
Sie fahren etwa 1 Stunde bis zum Freilichtmuseum Fyrkat. Die ursprüngliche Burganlage stammt aus dem 10.Jh. und wurde vom dänischen König Harald Blauzahn errichtet. Die Stätte wurde in den 1950er Jahren ausgegraben, und die kreisförmige Wallanlage weist 4 Tore auf. Bei den Ausgrabungen wurden weitere Fundstücke wie Ton- und Holzgefäße und Gerätschaften gefunden. In etwa 1 km Entfernung wurde ein Wikinger-Freilichtmuseum mit Besucherzentrum errichtet, wo das tägliche Leben der Wikinger nachempfunden wird. Nach dem ca. 2 stündigen Aufenthalt Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

49 €

 

6. Tag: Flensburg

Stadtrundgang Flensburg
ca. 3 Std.
Am Schiff beginnt Ihr Spaziergang zum Museumshafen von Flensburg. Im Herzen der historischen Seefahrer- und Hafenstadt lauschen Sie alten Seemannsgeschichten und folgen den Spuren von Kapitän Petersen auf dem Flensburger Kapitänsweg. Lassen Sie sich in vergangene Zeiten entführen, während Sie die berühmten, romantischen Kapitäns- und Kaufmannshöfe entdecken. Ihr Weg führt Sie in das historische Altstadtviertel. Über Kopfsteinpflaster spazieren Sie vorbei an herrlichen Fassaden, alten Märkten und idyllischen Gärten. Erfahren Sie Interessantes über Flensburgs Ruf als Rumstadt, bevor es zurück zum Schiff geht.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Gesamt 3 Std. zu Fuß, je nach Anlegestelle verkürzt sich der Stadtrundgang gegebenenfalls um 30 Min. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)

19 €

Panoramafahrt Flensburger Fördeland
ca. 3,5 Std.
Nach einer kurzen Orientierungsfahrt durch Flensburg fahren Sie entlang des Flensburger Fördenlandes Richtung Kappeln an der Schlei. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft der Halbinsel Angeln mit idyllischen Dörfern und zahlreichen, liebevoll instandgehaltenen alten Gebäuden, Kirchen und Mühlen. Schließlich erreichen Sie den Museumshafen Kappeln, einen der schönsten Häfen an der Schlei. Mit den vielen kleinen und großen ehemaligen Fracht- und Fischereifahrzeugen ist der Museumshafen schon seit 1981 eine Attraktion für die Besucher der Stadt. Genießen Sie etwas Freizeit, bummeln Sie durch das Örtchen oder verweilen Sie in einem der Cafés, bevor es zurück nach Flensburg geht. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)

35 €

Von-Bis
Dauer
Preis

06.12.2022 - 12.12.2022

6 Tage

pro Person ab € 569,00

Schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de
Telefonische Anfrage unter 0711 9744 12845

Termine

Termin: 06.12.2022 - 12.12.2022

Inklusive

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • Pichler's Restaurant
  • Kabinenservice mit Frühstück und kleinen Gerichten
  • In allen Bars oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbad und Whirlpool, Swimmingpool sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • mit Audio-Systemen bei Ausflugsteilnahme

Exklusive

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • evtl. Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen

Kinderpreise

Im Zusatzbett: s. Preistabelle. Bei Unterbringung im Zusatzbett kommt der Kinder- bzw. Jugendpreis zur Anwendung. Kinder von 2-11 Jahre erhalten 20% Ermäßigung, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.
Kleinkinder bis 2 Jahre können nicht befördert werden

pro Person ab
€ 569,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

MS Amera

Ihr Schiff

MS AMERA - Maritime Schönheit mit großem Wohlfühlfaktor

1988 als Fünf-Sterne-Cruiseliner Royal Viking Sun in Fahrt gebracht, gehört das schmucke Schiff mit dem Spitznamen "Elegant Explorer" seit 2002 zur Flotte der Holland-America Line. Aufgrund ihrer schicken Silhouette und der überschaubaren Dimensionen, dem gleichzeitig großen Platzangebot für Passagiere und einer Vielzahl komfortabler Balkon-Kabinen/-Suiten, gehörte die maritime Schönheit schon lange zu den Topp-Favoriten von Phoenix Reisen. Bevor es aber mit neuem Namen richtig losgeht, begibt sich das Schiff in eine mehrwöchige Werftzeit.

Mit maximal 835 Gästen bietet das über 39.000 BRZ große und 205m lange Schiff eine zu unserer "Willkommen zu Hause"-Philosophie passenden, familiären Atmosphäre und ist gleichzeitig angenehm geräumig. Dennoch klein genug, um sich auf Phoenix-typische, weltweite Reiserouten begeben und Reiseziele ansteuern zu können, die größeren Schiffe verwehrt bleiben.

Die Schiffs- und Hotelführung an Bord liegt auch hier in den vertrauten Händen unserer Partner BSM/Zypern (Reederei) und Sea Chefs (Hotel). Besonders beliebt und an Bord vorhanden: Die Rundum-Promenade, der Ausguck über die Brücke und viele weitere Freiflächen. Hier kann man dem Meer ganz nah sein.

Ihre Kabinen

Ihre Kabinen - First-Class-Wohnen mit Wohlfühlgarantie

Diverse, großzügig geschnittene Kabinenkategorien und Suiten stehen Ihnen zur Verfügung. 
Neben Top-Ausstattung erwarten Sie bequeme Betten, viel Schrankraum und schöne Bäder mit diversen kleinen Extras. 
Einer kleinen Anzahl Innenkabinen stehen über 90% komfortabler Außenkabinen und Balkon-Kabinen bzw. Suiten gegenüber.

Gastronomie an Bord

Kulinarische Vielfalt - Restaurants, Bars, Lounges & Cafés

An Bord erwarten Sie, genau wie auf den anderen Phoenix-Schiffen, kulinarische Highlights zu diversen Veranstaltungen in verschiedenen Restaurants. 
Sie können diese genießen, bei freier Platzwahl und langen Tischzeiten. 
Entweder in einem der Hauptrestaurants »Ozean« und »Amera« oder im Lido Buffet-Restaurant. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für einen besonderen Abend einen Tisch in Pichler's Spezialitätenrestaurants zu reservieren. 
Für einen schönen Ausklang des Tages sorgen zahlreiche Bars, Lounges und Cafés auf verschiedenen Decks, innen wie außen.

Bordleben und Unterhaltung

Bordleben - Wellness, Sport & Entertainment

Ob im Fitness-Center, am Außenpool, beim Jogging auf der Rundum-Promenade an Deck oder im Wellness-/Beauty- und Spa-Bereich – Möglichkeiten gibt es viele. 
Lassen Sie es sich beim Sport, in der Sauna oder bei einer Massage gut gehen. 
Tagsüber erwarten Sie zahlreiche Programmangebote sowie Lektorate und abends tolle Show-Unterhaltung und Live-Musik.

MS Amera auf einen Blick

Größe:
39.051 BRZ
Länge:
205 m
Breite:
29 m
Tiefgang:
7,25 m
Passagierdecks:
9
Baujahr:
1988 als Royal Viking Sun, ab 2000 als Seabourn Sun, ab 2002 Prinsendam, ab 2019 Amera
Antrieb:
Wärtsilä-Sulzer, 4 x 7.179 PS
Stabilisatoren:
Flossenstabilisatoren Blohm & Voss
Reederei:
BSM, Zypern
Hotel:
sea chefs
Flagge:
Bahamas
Reisegeschwindigkeit:
15 bis 18 Knoten
Schiffsbesatzung
ca. 420-440, meist europäisch und philippinisch (Offiziere zumeist deutsch und europäisch)
Passagiere:
maximal 835, meist deutsche Gäste
Klassifikation:
Lloyd's Register
Sat.-Kommunikation
Navigation, Telefon, Internet
Netzspannung:
110 V und 220 V Wechselstrom, 60 Hertz
Stromspannung im Bad:
220 V/110 V/60 Hertz/40 Watt
Bordwährung:
Euro; VISA, MasterCard und deutsche girocards werden akzeptiert, Abrechnung in EURO
Bordsprache:
deutsch
Reiseleitung:
deutsch, ca. 12-14 Reiseleiter
Aufzüge/Lifts:
4
Alle technischen Daten sind ca. Angaben.

Ostsee

Die Ostsee, auch Baltisches Meer genannt, gilt als das größte Brackwassermeer der Erde. Sie trennt die Skandinavische Halbinsel von den zusammenhängenden Festländern Nord-, Nordost- und Mitteleuropas. Weite Strände, imposante Felsküste und mondäne Seebäder - es ist die Mischung zwischen Natur und einladenden Orten, die die Ostsee zu einem wahren Paradies macht.



Merkzettel
Rufen Sie an: 0711 9744 - 12825
Mo. - Fr.: 09.00 - 16.00 Uhr
Häufig gestellte Fragen
Schreiben Sie uns!
© 2019 ErholungsWerk.de
Diese Webseite verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.