RTITSUD020

Italien, Südtirol,

Bozen - Venedig - 8-tägige Radreise - Kategorie B

  • faszinierende Landschaften und Naturerlebnis
  • inkl. Schifffahrt Gardasee
  • die Weingärten Südtirols, Verona, Vicenza und Padua

Anreise: Mittwoch - Sonntag vom 02.04. - 08.10.2022

Frühstück
Radregion
Bahnanreise möglich
pro Person (ÜF) ab
€ 685,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Ihre Reise

Irgendwo, weit hinter dem Horizont, wartet Venedig, wartet das Meer auf Sie! Doch bevor Sie dort ankommen, gilt es der Versuchung zu widerstehen. Viele attraktive Landschaften und Städte werden Sie auf Ihrer Fahrt zum Verweilen einladen: die Weingärten Südtirols, Verona, Vicenza und Padua, der Gardasee. Entspannen Sie beim Bad in den Thermalbädern von Abano, in urigen italienischen Schenken. Und dann, irgendwann, sehen Sie das Meer. Venedig. Die auf Pfählen erbaute Stadt. „Ich sah die Bauten steigen aus den Wogen wie Zauberers Blendwerk; ein Jahrtausend stand vor mir, die dunklen Flügel ausgespannt“, schrieb Lord Byron. Dem Zauber Venedigs werden auch Sie sich nicht entziehen können. Und dennoch: Der Weg ist das Ziel!

Ihre Unterbringung
Sie wohnen in: 
Hotels der 3 Sterne-Kategorie, 1x 4 Sterne Hotel am Stadtrand gelegen

 

Charakter der Strecke

Mittel
Die Strecke ist flach bis leicht hügelig; einzig anstrengendes Stück sind die Monti Berici. Die ersten beiden Etappen vorwiegend auf Radwegen, südlich und östlich vom Gardasee meist auf Wirtschaftswegen und Nebenstraßen. Kurze Teilabschnitte auf mäßig befahrenen Straßen. Fast durchgehend asphaltiert.

Individuell und ungeführt.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Leistungen

  • 7x Übernachtungen/Frühstück in der gebuchten Kategorie
  • Schifffahrt Gardasee inkl. Rad
  • 1 Pistazieneis am Weg zum Gardasee
  • 1 kl. Grappa-Probe in Venedig
  • persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer
  • Reiseunterlagen mit Routenführung (1x/Zimmmer)
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten verfügbar
  • Bei Buchung eines Rades Mietradversicherung inkl.

Verpflegung

Frühstück

Zubuchbar

  • Versicherungsschutz (Details siehe hier)
  • Zuschlag Übernachtung in Padua statt Abano Terme 29,00 €/Person
  • Verlängerungsnächte in Bozen oder Venedig/Festland ab 62,00 €/ bzw. ab 47,00 € Person/Nacht/ÜF

Mieträder:

  • 7-/21-Gang-Rad (RA7/R21): 85,00 €
  • Leihrad-Plus (RPL): 133,00 €
  • Elektrorad (ERD): 189,00 €

Körpergröße bei der Anmeldung des Rades bitte angeben.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bozen

Informationsgespräch und Radausgabe. Die Hauptstadt Südtirols lädt zu einem Spaziergang ein. Die Laubengasse, der Obstmarkt und der Waltherplatz vermitteln bereits italienisches Flair. Eine Weltsensation wartet mit dem „Ötzi“ im Archäologiemuseum.

2. Tag: Bozen - Trient (ca. 70 km)            

Aus Bozen raus begleitet die Radfahrer der Fluss Eisack, dann ist bald die Etsch erreicht und der herrliche Radweg führt durch die Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Nun begleiten die Weinreben des kräftigen Rotweins „Teroldego“ bis in die sehenswerte Altstadt von Trient.

3. Tag: Trient – Gardasee Süd (ca. 50 km & Schifffahrt)  

Zunächst weiter der Etsch entlang nach Rovereto. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. In Mori verkosten Sie in der Gelateria Bologna das weitum bekannte Pistazieneis. Nach kurzem Anstieg genießt man von Nago einen herrlichen Ausblick über den nördlichen See. Es folgt eine berauschende Abfahrt ans Ufer nach Torbole und weiter nach Riva. Von hier entspannte Schifffahrt über die gesamte Seelänge bis nach Desenzano oder Sirmione

4. Tag: Gardasee Süd – Verona (ca. 50 km)            

Eine wunderschöne Landschaft prägt die heutige Radetappe. Am Wegesrand wird alles angebaut was schmeckt: spritzige Weißweine, saftige Pfirsiche, süße Melonen und sogar Kiwis begleiten die Radler durch teils leicht hügeliges Gelände bis nach Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten (Festspiel-Arena, Haus der Julia, alte Stadtmauer).

5. Tag: Verona – Vicenza (ca. 70 km)           

Zunächst flach und dann durch die Hügel der „Monti Berici“, dem Ausflugsgebiet von Vicenza, mit schönem Blick über die Stadt. Sollten Sie diese längere Etappe etwas verkürzen wollen, so können Sie den ersten Teil bis San Bonifacio auch mit dem Zug überbrücken. In der Altstadt von Vicenza spürt man noch den Geist von Palladio, dem berühmten Architekten des Mittelalters.

6. Tag: Vicenza – Abano Terme/Padua (ca. 35/45 km)            

Zahlreiche venezianische Villen liegen an der Ausfahrt von Vicenza, wie z. B. die Villa Rotonda. Entlang des Bacchiglione führt der Weg nach Abano Terme, einem der bekannten Kurorte Italiens. Padua, die Stadt des hl. Antonius und der Gelehrten, ist von Abano Terme gut per Bus zu erreichen. Sie haben genügend Zeit die Thermalbäder zu genießen. Für Kulturhungrige, gegen Aufpreis, Übernachtung in Padua möglich (bei Kategorie Charme inkl.)!

7. Tag: Abano Terme/Padua – Venedig/Mestre/Maghera (ca. 50/40 km)            

Meist durch den leichten Wind angetrieben radelt sich’s gemütlich Richtung Meer. Die Landschaft ist geprägt von Wiesen und Feldern. Das Etappenziel liegt am Festland vor Venedig mit ausgezeichneten Busverbindungen in die Lagunenstadt. Zum Abschluss der Reise erwartet Sie unweit des Markusplatzes noch eine kleine Grappa-Degustation!

8. Tag: Venedig/Festland

Individuelle Rückreise oder Verlängerungsnächte.
 

Bitte beachten Sie:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Partner

Eurobike, Obertrum
 

Tipp

Diese Reise ist auch als Kategorie A buchbar (RTITSUD010) ab 795 € pro Person (ÜF)
Kategorie A: Hotels der 3-4 Sterne-Kategorie
 

pro Person (ÜF) ab
€ 685,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Termine

Anreise Mittwoch bis Sonntag: Im Zeitraum 02.04. - 08.10.2022

Inklusive

7x Übernachtungen/Frühstück in der gebuchten Kategorie, Schifffahrt Gardasee inkl. Rad, 1 Pistazieneis am Weg zum Gardasee, 1 kl. Grappa-Probe in Venedig, persönliche Toureninformation, Gepäcktransfer, Reiseunterlagen mit Routenführung (1x/Zimmmer), Service-Hotline,
GPS-Daten verfügbar. Bei Buchung eines Rades Mietradversicherung inkl.

Exklusive

  • Kurtaxe
  • Rücktransfer per Kleinbus nach Bozen jeden Freitag, -Samstag- und  Sonntagsvormittag, Kosten: 69,00 €/Person, plus eigenes Rad 19,00 €, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort. Parkmöglichkeiten in Bozen verhanden (teilweise gegen Gebühr). 

Kinderpreise

Kinderpreise (nicht für Mieträder):
Kinder bis 5 Jahre kostenlos, 6-11 Jahre 50%, 12-14 Jahre 75%, ab 15-17 Jahre 90%, bei Unterbringung im Zimmer von 2 Vollzahlern. Halbpension auf Anfrage. 

Hinweis zur Buchung

Für diese Reise gelten die Reisebedingungen für Pauschalangebote.
Formblatt

Tipp

Diese Reise ist auch als Kategorie A buchbar (RTITSUD010) ab 795 € pro Person (ÜF)
Kategorie A: Hotels der 3-4 Sterne-Kategorie
 

pro Person (ÜF) ab
€ 685,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Südtirol

Erleben Sie Südtirol, die Sonnenterrasse der Alpen mit ihren lieblichen Tälern, gewaltigen Bergen, buntblühenden Hochalmen und dem sattblauen Himmel. Die Feriengebiete Südtirols bieten zu jeder Jahreszeit beste Voraussetzungen für individuellen Wohlfühlurlaub, ob Aktivurlaub im Frühjahr und Sommer, Weingenuss im Herbst oder Schneespaß pur in den zahlreichen Skigebieten.

Südtirol, Fleimstal, Oberitalienische Seen, Mailand, Piemont

Erleben Sie Südtirol, die Sonnenterrasse der Alpen mit ihren lieblichen Tälern, gewaltigen Bergen, buntblühenden Hochalmen und dem sattblauen Himmel. Die Feriengebiete Südtirols bieten zu jeder Jahreszeit beste Voraussetzungen für individuellen Wohlfühlurlaub. Das Fleimstal bildet die Hintertür in den großen Dolomiten-Zirkus. Umgeben von der Pala-Gruppe, dem Latemar und der Lagorai-Kette beherrschen Wälder die weite und sonnige Lage des Tales.

Die großartige oberitalienische Seenlandschaft wird Sie mit ihrer landschaftlichen Vielfalt ganz sicher verzaubern. Der blaugrün schimmernde Ledrosee und das ganze Tal mit der schon alpinen Flora sind ein wahres Paradies für Naturfreunde. Landschaftlich reizvoll und inmitten hoher bewaldeter Hänge gelegen ist der Luganer See ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in die Umgebung, nach Lugano und Mailand. Erleben Sie den nostalgischen Charme, die traditionsreichen Villen und die prächtigen Parkanlagen am Comer See und entdecken Sie die zahlreichen kleinen Orte, die den besonderen Reiz dieser Gegend ausmachen. Am Gardasee, dem größten der oberitalienischen Seen, erleben Sie mediterranes Flair verbunden mit einer herrlichen Berglandschaft. Die Panoramastraße am Ufer des Sees zählt zu den schönsten der Welt.

Mailand ist für viele die geheime Hauptstadt Italiens. Doch auch ohne diesen prestigeträchtigen Titel hat die norditalienische Metropole einen unvergleichlichen Reiz. Zusammen mit Paris ist sie eine der Mode-Hauptstädte weltweit, die ausgelassenen Shoppingtouren der internationalen Damenwelt sind legendär. Doch Mailand bietet mehr als schicke Kleider, edle Schuhe und Maßanzüge, die lombardische Hauptstadt ist zugleich Italiens Zentrum für Finanzen, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft. Piemont, das Land zu Füßen der Berge, erstreckt sich von Frankreich im Westen zum Westufer des Lago Maggiore im Osten. Die Landschaft bietet ideale Gelegenheiten zu ausgedehnten Wanderungen in schönster Natur. Weinkenner werden ebenfalls auf Ihre Kosten kommen, gedeihen doch im Piemont einige sehr bekannte Reben.

Italien

Italien – das ideale Reiseziel zu jeder Jahreszeit. Genießen Sie einen traumhaften Badeurlaub am Comer See und lassen Sie sich von der herrlichen Landschaft Oberitaliens faszinieren. Aber auch die Inseln Elba, Ischia und Sardinien werden Sie mit ihrer einzigartigen Vegetation begeistern. Bella Italia verspricht natürlich auch Skispass pur. Besonders Südtirol lockt mit unzähligen Liften und traumhaften Gebirgspanoramen.



Merkzettel
Rufen Sie an: 0711 9744 - 12825
Mo. - Fr.: 09.00 - 16.00 Uhr
Häufig gestellte Fragen
Schreiben Sie uns!
© 2019 ErholungsWerk.de
Diese Webseite verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.