Neu im Programm
KRNOART031

Norwegen, ,

Frühsommer in den Fjorden - MS Artania

  • Pittoesk-dramatisches Fjordnorwegen
  • Zum Nordfjord und Geirangerfjord
  • Küstenperlen: Ålesund, Bergen und Stavanger

Termin: 02.06.21-09.06.21 (8 Tage)

Vollpension
Tischwein inklusive
Informationsmaterial und Reiseführer
deutschsprachige Reiseleitung
pro Person ab
€ 1.325,00
Unverbindliche Anfrage

Ihre Reise

Der Frühsommer eignet sich hervorragend, um an Bord von MS Artania die südnorwegischen Fjorde zu erkunden. Die Wasserfälle strotzen voller Kraft, die Wiesen sind satt grün und die Fjorde erstrahlen im sonnigen Glanz. Kleine Ortschaften und hinreißende Städtchen verzaubern ihre Besucher mit norwegischem Charme und skandinavischer Gelassenheit.

MS Artania

Unsere Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • In allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Kabinenservice mit Frühstück und kleinen Gerichten
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung des Outdoor Sportparks
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine (auf Wunsch)
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • mit Audio-Systemen bei Ausflugsteilnahme

 

Verpflegung

Vollpension an Bord

Zubuchbar

  • Versicherungsschutz
  • Ausflugsprogramme vor Ort
  • An-/Abreisemöglichkeit mit Bus oder Bahn siehe Preisteil Seite 195

Glückskabine

Wenn Sie uns die Wahl Ihrer Kabine überlassen, sparen Sie Geld. Ihre Kabinennummer erhalten Sie bei der Einschiffung. Die Unterbringung erfolgt in einer preislich höheren, in diesem Prospekt ausgewiesenen Kabinenkategorie nach Verfügbarkeit.

1. Tag: Bremerhaven

Einschiffung von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)

2. Tag: Urlaub auf See

3. Tag: Kreuzen im Nord- & Innvikfjord

Olden / Norwegen

Ausflugsangebot:

Nordfjord Panoramafahrt, Wanderung zum Briksdal Gletscher, Mit dem Loen Skylift auf den Hoven

4. Tag: Ålesund / Norwegen

Ausflugsangebot:

Stadtrundgang Ålesund, Panoramafahrt mit Stadtberg, Überlandtour Ålesund - Stordal - Geiranger mit Essen

Kreuzen im Stor-, Sunnylvs- & Geirangerfjord

Geiranger / Norwegen ®

5. Tag: Kreuzen in der Schärenlandschaft

Bergen / Norwegen

Ausflugsangebot:

Historische Stadtwanderung mit Bryggen, Panoramafahrt Bergen, Wanderung Berg Fløien, Hardanger mit Besuch Obsthof

6. Tag: Lysebotn / Norwegen ®

Ausflugsangebot:

Überlandfahrt nach Stavanger

Kreuzen im Lyse- & Høgsfjord

Preikestolen

- Passage -

Stavanger / Norwegen

Ausflugsangebot:

Rundgang Stavanger, Stavanger und Umgebung

7. Tag: Kristiansand / Norwegen

Spaziergänge

8. Tag: Bremerhaven

Ausschiffung ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)

 

e) a) Einschiffungs- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.
® Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig

 

Bitte beachten Sie:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Partner

Phoenix Reisen, Bonn

pro Person ab
€ 1.325,00
Unverbindliche Anfrage

Programm

Tag 3: Olden / Norwegen

Nordfjord Panoramafahrt

ca. 4,5 Std.
Während dieses Ausflugs erleben Sie die einzigartige Natur am Nordfjord. Zunächst fahren Sie am Nordufer entlang und passieren die Orte Blakset und Fjelli mit gut erschlossenem Skigebiet. Sie halten an den Aussichtspunkten Nos und Kvalen, um den Blick über den Fjord und die Bergwelt zu genießen. Sie erreichen Nordfjordeid, auch "die grüne Lunge des Nordfjords" genannt, denn in keinem anderen Ort Norwegens sind so große und gepflegte Grünanlagen zu sehen. In einem schön gelegenen Hotel legen Sie eine Kaffeepause ein und passieren im Anschluss den mit 604 m tiefsten Binnensee Europas, den Hornindalssee. Rückkehr zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

79 €

Wanderung zum Briksdal Gletscher

ca. 4 Std.
Ein Ausflug für sportliche Gäste. Mit dem Bus fahren Sie durch das schöne Oldendal und passieren den 11 km langen lachsreichen Oldensee, der von majestätischen schneebedeckten Berggipfeln umschlossen wird. Am Südufer des Sees liegt Rustøy. Von hier führt ein schmaler Weg nach Briksdal und zum Briksdal-Restaurant. Ihre Wanderung zum Briksdal Gletscher führt 45 Minuten bergan auf einem gut ausgebauten Weg und weitere etwa 10 Minuten über einen steinigen Wanderpfad. Der Anblick der Gletscherzunge lohnt die Anstrengung.  Zurück am Briksdal-Restaurant wird Kaffee und Kuchen serviert, bevor es auf gleicher Strecke zurück nach Olden zum Schiff geht.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Gute Kondition und festes Schuhwerk sind erforderlich. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

89 €

Mit dem Loen Skylift auf den Hoven

ca. 2,5 Std.
Kurzer Bustransfer von Olden zur Talstation des neuen Loen Skylifts, der am 20. Mai 2017 in Anwesenheit von Königin Sonja offiziell eröffnet wurde. Die Bahn wurde vom schweizerisch-österreichischen Unternehmen Garaventa Doppelmayr, dem größten Anbieter in der Welt der Seil- und Bergbahnen, gebaut. Jede der modernen Gondeln hat Platz für 40-45 Personen. Der Skylift bringt Sie in ca. 5-7 Minuten hoch auf den Berg Hoven, 1.011 Meter über dem Innvikfjord. Von hier haben Sie - bei günstigen Wetterbedingungen - eine fantastische Aussicht über den Fjord und die umliegende Bergwelt. Genießen Sie die einmalige Bergkulisse während Ihres einstündigen Aufenthaltes, z.B. bei einer Erfrischung im ansprechenden Panoramarestaurant. Danach wieder Rückfahrt mit der Bahn ins Tal und Weiterfahrt zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Fahrt mit der Seilbahn ist wetterabhängig, Wartezeiten sind möglich. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

119 €

 

Tag 4: Ålesund / Norwegen

Stadtrundgang Ålesund

ca. 2 Std.
Während des 2-stündigen Rundgangs lernen Sie eine der schönsten Städte Norwegens kennen. Das Stadtzentrum von Ålesund wurde 1904 durch ein Feuer völlig zerstört. Hunderte der in Holzbauweise errichteten Häuser brannten nieder. Der Wiederaufbau in den Folgejahren - unterstützt vom deutschen Kaiser Wilhelm II. - war vom modernen Jugendstil beeinflusst, und so präsentiert sich die Altstadt von Ålesund heute mit wunderschönen Häuseransichten und als architektonisches Kleinod. Während des geführten Rundgangs lernen Sie die Altstadt und Teile des Hafens kennen und erfahren mehr über die Geschichte der Stadt und ihren Wiederaufbau.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Teilweise steile Anstiege und Treppenstufen sind zu bewältigen. Begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

25 €

Panoramafahrt mit Stadtberg

ca. 2 Std.
Die Stadt Ålesund liegt verstreut auf ihren sieben Inseln. Das Stadtzentrum erlebte 1904 ein vernichtendes Feuer, bei dem Hunderte der in Holzbauweise errichteten Häuser niederbrannten und völlig zerstört wurden. In den Folgejahren wurde die Stadt im modernen Jugendstil - und diesmal aus Stein - wieder aufgebaut. Sie gilt heute als eine der schönsten norwegischen Städte und die Altstadt präsentiert sich als architektonisches Schmuckstück. Sie fahren zunächst auf den 189 m hohen Stadtberg Aksla und genießen den herrlichen Ausblick auf die Stadt, ihre umgebenden Berge und vorgelagerten grünen Inseln. Anschließend unternehmen Sie eine Panoramafahrt, auf der Sie die Sehenswürdigkeiten und schönen Häuseransichten näher kennenlernen. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

35 €

Überlandtour Ålesund - Stordal - Geiranger mit Essen

ca. 8,5 Std. mit Essen
Die Stadt Ålesund liegt verstreut auf ihren sieben Inseln. Das Stadtzentrum erlebte 1904 ein vernichtendes Feuer, bei dem Hunderte der in Holzbauweise errichteten Häuser niederbrannten und völlig zerstört wurden. In den Folgejahren wurde die Stadt im modernen Jugendstil - und diesmal aus Stein - wiederaufgebaut. Sie gilt heute als eine der schönsten norwegischen Städte, und die Altstadt präsentiert sich als architektonisches Schmuckstück. Sie machen zuerst eine Panoramafahrt und fahren anschließend auf den 189 m hohen Stadtberg Aksla und genießen den herrlichen Ausblick auf die Stadt, ihre umgebenden Berge und vorgelagerten grünen Inseln. Anschließend fahren Sie am Storfjord entlang nach Stordal. Hier besuchen Sie die achteckige Holzkirche, die aufgrund der reichen Verzierungen auch "Rosenkirche" genannt. Wände, Säulen, Dach, Galerie und Kanzel sind 1799 mit Rosen, Akanthusranken und biblischen Szenen verziert worden. Nach der Besichtigung fahren Sie in das schöne Valldal-Tal und nehmen in einem lokalen Restaurant Ihr Mittagessen ein. Danach legen Sie an der Schlucht Gudbrandsjuvet einen Fotostopp ein, bevor Sie mit der Fähre den Norddalsfjord überqueren. Am fischreichen Eidsee entlang und durch grüne Almlandschaft führt die Fahrt zum Aussichtspunkt "Adlerkehre" - aus 600 m Höhe bietet sich ein großartiger Blick auf den Geirangerfjord mit seinen Wasserfällen. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es dann über die Adlerstraße mit ihren elf Serpentinen hinunter nach Geiranger, wo Ihr Schiff Sie bereits erwartet. Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

149 €

 

Tag 5: Bergen / Norwegen

Historische Stadtwanderung mit Bryggen

ca. 2 Std.
Die Hanseaten in Bergen erhielten in einer für Norwegen schwierigen Zeit den internationalen Handel aufrecht und erlangten ein fast vollständiges Monopol für den Handel mit Stockfisch und Tran. Das Kontor war dem Mittelstand vorbehalten und hatte in seiner Blütezeit bis zu 1.000 Mitglieder. Es war eine reine Männergesellschaft, die Mitglieder waren unverheiratet und zogen zurück nach Deutschland, wenn sie ökonomisch in der Lage waren, dort zu leben. Das Kontor in Bergen ist als letztes der vier Hanseatischen Kontore gegründet worden und hat am längsten Bestand gehabt. Grundlage des Handels am Kontor waren der Import von Getreide, Mehl, Malz, Bier und Fischereigerätschaften sowie der Export von Stockfisch, Tran und Häuten. Das Kontor erhielt ein eigenes Gebiet, "Bryggen", das mitten in der Stadt gelegen ist. Es gab einen Ältestenrat, der das Kontor nach dem eigenen Regelwerk verwaltete und unter anderem über eine interne Gerichtsbarkeit verfügte. Das Regelwerk wurde vom Hansetag erarbeitet und von Lübeck aus kontrolliert. Sie wandeln auf den Spuren vergangener Zeiten, passieren die Festung Bergenhus, die Marienkirche und die Schötstuben, die Versammlungsräume der Hanseaten. Sie gehen weiter durch Bryggen und erfahren viel Wissenswertes über die Zeit der Hanse. Dies ist ein Rundgang ohne Eintritte, der in der Nähe vom Fischmarkt endet.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

19 €

Panoramafahrt Bergen

ca. 2 Std.
Bergen ist eine internationale Hafenstadt und liegt direkt am Inneren Byfjord. Die Stadt wird häufig als "Tor zu den Fjorden" bezeichnet. Bergen ist von sieben Hügeln und wunderschöner Natur umgeben. Im Jahr 1070 hat König Olav Kyrre die Stadt gegründet, die bis 1299 die Hauptstadt Norwegens war. Ihr ursprünglicher Name war Bjørgvin, was "Wiese zwischen den Bergen" bedeutet. Während der Rundfahrt passieren Sie viele Sehenswürdigkeiten und sehen die Kontraste dieser farbenfrohen Stadt. Die Fahrt geht zuerst in nördliche Richtung nach Eidsvåg, wo Sie die vorgelagerte Inselwelt sehen. Sie passieren die Wirtschaftshochschule sowie das Alt-Bergen-Museum und kommen wieder zurück zum Stadtkern. Sie fahren an der Marienkirche, der Fløien Talstation, dem Fischmarkt vorbei und gelangen zur Nordnes Halbinsel. Hier haben Sie die Gelegenheit, Bergen mit dem historischen Viertel Bryggen zu fotografieren. Sie verlassen das Stadtzentrum Richtung Süden und fahren an der königlichen Sommerresidenz vorbei. Die Rückfahrt zum Schiff führt Sie durch das alte Villenviertel Bergens und wieder an Bryggen vorbei. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

29 €

Wanderung Berg Fløien

ca. 3,5 Std.
Die Wanderung beginnt direkt am Schiff und zusammen mit Ihrem Reiseleiter gehen Sie ca. 20 Min. zur Talstation der Fløibahn. Die Standseilbahn bringt Sie auf einer Streckenlänge von 848 m in eine Höhe von 320 m. Vom Fløien haben Sie einen traumhaft schönen Blick über die Stadt, die Berge, die Fjorde und die vorgelagerten Inseln. Fløien ist der Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen, und die Einwohner Bergens nutzen gerne diese Gegend für ihre sportlichen Aktivitäten. Gelegenheit zum Fotografieren, anschließend wandern Sie auf schönen Wanderwegen durch die abwechslungsreiche Natur und überwinden dabei etwa 180 Höhenmeter. Mit der Fløibahn kehren Sie zurück ins Tal. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie noch individuell einen Stadtbummel unternehmen oder Sie spazieren zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich. An der Talstation der Fløibahn kann es zu Wartezeiten kommen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

39 €

Hardanger mit Besuch Obsthof

ca. 5,5-6 Std. mit Lunchbox
Bevor Sie in Richtung Hardanger fahren, machen Sie eine kleine Stadtrundfahrt durch Bergen. Sie sehen die alte Festungsanlage, die berühmten Hansehäuser von Bryggen und den Fischmarkt. Sie verlassen das Stadtzentrum und fahren in nördlicher Richtung via Åsane und Arna nach Kvamskogen. Hier haben zahlreiche Einwohner Bergens ein Ferienhaus, denn es ist eine perfekte Gegend zum Skilaufen. Sie halten am mächtigen Steinsdalsfossen-Wasserfall. Anschließend fahren Sie weiter am schönen Hardangerfjord entlang. Die Landschaft an diesem 179 km langen Fjord ist beeindruckend. Unterwegs sehen Sie Obstgärten, Bauernhöfe, kleine Dörfer sowie manchen Ferienort und die Haube des Folgefonna Gletschers, drittgrößter Gletscher Norwegens. Die Region ist als das größte Obstanbaugebiet Norwegens bekannt, und im kleinen Ort Steinstø besuchen Sie einen traditionsreichen Obsthof, der bereits in der neunten Generation betrieben wird. Nach einem Spaziergang durch den Garten in Begleitung des Obstbauern werden die Spezialitäten des Hauses serviert: selbstgemachter Apfelkuchen und Apfelsaft. Anschließend besteht die Möglichkeit, im nahegelegenen Hofladen lokale Spezialitäten zu erwerben und die Aussicht zu genießen. Sie fahren dieselbe Strecke zurück nach Bergen, wobei Sie die schönen Ausblicke auf Fjord, Gletscher, Gebirge und Wasserfälle erneut genießen können.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

85 €

 

Tag 6: Lysebotn / Norwegen ®

Überlandfahrt nach Stavanger

ca. 5,5 Std. mit Lunchbox
Die Überlandfahrt beginnt in Lysebotn, der Ortschaft am Ende des Lysefjords. Dieser Ort ist sehr klein und besteht hauptsächlich aus einem Kraftwerk, einer Fähranlegestelle und einigen touristischen Einrichtungen. Bekannt ist der Ort auch für die 1984 gebaute Serpentinenstraße mit 27 Haarnadelkurven und einem Kehrtunnel. Mit dem Bus fahren Sie diese Straße bis auf eine Höhe von 640 m oberhalb des Lysefjords. Auf der Fahrt nach Byrkjedal passieren Sie Hochgebirgshotels und Skizentren sowie Schafweiden. In einem Restaurant in einer stillgelegten Molkerei werden Ihnen "Lapper" (norwegisches Gebäck/eine Art kleiner Pfannkuchen) und Kaffee/Tee serviert. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der benachbarten Kerzenzieherei und zu einem Bummel durch ein Geschäft mit lokalen Souvenirs. Weiterfahrt durch das Gloppedalsura nach Stavanger, der Ölhauptstadt Norwegens. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt kehren Sie zurück zum Schiff, das zwischenzeitlich in Stavanger angekommen ist.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Gerne können Sie sich für diese Tour vormerken lassen. Wir möchten Sie aber aus aktuellem Anlass darüber in Kenntnis setzen, dass die kleine Tenderboot-Anlegestelle aufgrund von neuen Regularien und Sicherheitsauflagen zur Zeit noch ohne Anlandegenehmigung ist. Aktuell befindet sich unsere Reederei in Verhandlungen mit den norwegischen Behörden, um eine Ausnahmeregelung zu erreichen. Sollte es zu keiner kurzfristigen Übereinkunft  kommen, wird das Schiff wie geplant im Lysefjord kreuzen, den berühmten Preikestolen passieren und dann Kurs auf Stavanger nehmen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

109 €

 

Stavanger / Norwegen

Rundgang Stavanger

ca. 2 Std.
Da das Stadtzentrum von Stavanger eher kompakt ist, ist eine Besichtigung zu Fuß leicht und angenehm. Die Altstadt bietet die am besten erhaltene Holzhaussiedlung Europas, die aus mehr als 170 weißen Holzhäusern besteht. Ein kurzer Spaziergang führt durch die Altstadt und zum Dom, der im Jahr 1100 von Bischof Reinald von Winchester erbaut wurde. Dieser ist neben dem Nidarosdom in Trondheim das besterhaltene mittelalterliche Bauwerk in Norwegen. Nach einer Außenbesichtigung erreichen Sie den Valbergturm, einen Wachturm, der Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Genießen Sie die Aussicht über Stadt und Hafen, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

29 €

Stavanger und Umgebung

ca. 2 Std.
Stavanger, Norwegens Ölhauptstadt und viertgrößte Stadt Norwegens, bekam bereits 1125 Stadtrechte. Die Universitätsstadt beherbergt zahlreiche Bildungs- und Forschungsinstitutionen. Im Jahr 2008 erhielten Stavanger und Sandnes den Titel "Kulturhauptstadt Europas". Durch das Hafengebiet verlassen Sie das Stadtzentrum. Sie genießen herrliche Ausblicke auf den Hafrsfjord und sehen das Drei-Schwerter-Monument, ein Andenken an die Seeschlacht des Königs Harald Schönhaar im Jahr 872. Während der Rückfahrt sehen Sie den romanischen Dom aus dem Jahr 1100 sowie hübsche historische Speicherhäuser und das Norwegische Ölmuseum, bevor Sie über mehrere Brücken zu den kleinen Inseln Grasholmen, Engøy und Buøy fahren. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

35 €

 

 

Von-Bis
Dauer
Preis

02.06.2021 - 09.06.2021

7 Tage

pro Person ab € 1.325,00

Termine

Termin: 02.06.21-09.06.21

Exklusive

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen

Kinderpreise

Im Zusatzbett: s. Preistabelle. Bei 2 Kindern von 2-11 Jahren wird nur für 1 Kind der Kinderpreis u. für das 2. Kind der Jugendpreis berechnet. Bei Unterbringung im Zusatzbett kommt der Kinder - bzw. Jugendpreis zur Anwendung. Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt. Kleinkinder bis 2 Jahre können nicht befördert werden. 

pro Person ab
€ 1.325,00
Unverbindliche Anfrage

MS Artania

Ihr Schiff

Elegante Weltenbummlerin mit königlichem Blut

Innen war gestern, Artania ist heute. 
Ganz im Stil moderner Luxusschiffe bietet MS Artania nur Außenkabinen. Allerdings gibt es bei Phoenix das neue Reisegefühl zu einem verträglichen Preis. Traditionell-zeitlos und zugleich kosmopolitisch-innovativ präsentiert sich der Ozean-Liner. 
Das als Royal Princess für den britischen Markt gebaute, von Lady Diana getaufte Schiff ist seit 2011 Phoenix-Familienmitglied.

Das Schiff beeindruckt mit seiner Vermessung von 44.500 BRZ, 231m Länge und 29m Breite. Dennoch ist es für nur 1.200 Passagiere ausgelegt, die alle in Außenkabinen mit Panoramafenster oder mit eigenem privaten Balkon untergebracht sind. Den Gast erwartet ein herrliches Raumgefühl mit viel Platz für Individualität. 

MS Artania bietet auf neun Decks vielfältige Lounges und Bars, eine über zwei Ebenen offene Lobby, zwei Internet-Bereiche, Bibliothek, Jamaica-Room mit Kartenspieltischen, Theater/Kino, eine Show-Lounge, zwei gleichwertige Restaurants, ein Lido Buffet-Restaurant mit Terrasse, Boutique, Beauty-Salon und einen SPA/Wellnessbereich mit Massage, Fitness-Center und Saunen. 

Lichtdurchflutete Innenpromenaden, 6 Fahrstühle und mehrere Treppenhäuser stehen zur Verfügung. Die Außendecks bieten viele geschützte Liegeplätze, 2 Poolbereiche, ein klassisches Terrassen-Heck mit der berühmten Phoenix Bar sowie eine Rundum-Promenade. Der »Ausguck« Schiff voraus wie auch das unverbaute Terrassen-Heck lassen die Herzen maritimer Liebhaber höher schlagen, bieten sie doch prächtigste Ausblicke. Auch an Bord von MS ARTANIA werden günstige Nebenkosten die Urlaubskasse schonen. Weltweite Reiserouten zu beliebten und außergewöhnlichen Zielen werden für Kreuzfahrterlebnisse jeden Geschmacks sorgen.
 

Ihre Kabinen

Kabinen - So bequem wie zu Hause

Ganz im Stil moderner Luxusschiffe bietet MS ARTANIA nur Außenkabinen.                           

Alle Kabinen sind geräumig und komfortabel ausgestattet, verfügen über ein Bett, welches tagsüber als Couch genutzt wird, und ein weiteres einklappbares Bett, teilweise mit Zusatzbett. Die Juniorsuiten und Suiten sind mit zwei Betten ausgestattet.
Neben den Schränken bietet eine Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern zusätzliche Ablagemöglichkeiten. 
Zur Ausstattung gehören SAT-TV mit Bordprogramm (Empfang nach Verfügbarkeit), Radio, individuell regulierbare Klimaanlage, Telefon, Minibar, Safe und Fön, WLAN (nicht inkl., Empfang abhängig vom Fahrgebiet). 
Alle Bäder mit Badewanne/WC oder Dusche/WC, Waschbecken inkl. Spiegelschrank und Schminkspiegel. Bademäntel in jeder Kabine zur Benutzung an Bord.

Insgesamt verfügt MS Artania über 600 Außenkabinen. Die kleinste Kabine ist mit 15-16 qm angenehm groß und die Royal Suite misst ganze 50 qm. Viele Kabinen, Juniorsuiten und Suiten besitzen einen privaten Balkon. 
Auf Wunsch serviert Ihnen der Kabinenservice Getränke, kleine Gerichte und Frühstück auf Ihre Kabine. 
Ein Obstkorb mit frischen Früchten wird täglich aufgefüllt. 
Für besondere Ansprüche gibt es in den gehobenen Kabinenkategorien und Suiten den bzw. -Service.

Gastronomie an Bord

Kulinarische Vielfalt - Spitzenküche & erstklassiger Service

An Bord lässt es sich nach Herzenslust schlemmen. 
Zwei gleichwertige Restaurants mit großen Panoramafenstern stehen zur Auswahl, um sich bei freier Platzwahl während langer Öffnungszeiten ganz nach Wahl, früher oder später (inklusive Säfte und Tischwein zum Mittag- und Abendessen) kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das Lido Buffet-Restaurant mit Frühstücks- und Mittagsbuffet bietet auch abends mit Buffets eine weitere Option für all diejenigen, die es zwanglos mögen. Bei gutem Wetter können auch die Außenplätze auf der Sonnenterrasse oder im Außenpoolbereich genutzt werden.

Neben den Hauptmahlzeiten gibt es ein Frühaufsteher-Frühstück, die 11:00 Uhr-Bouillon, Kaffee und Kuchen sowie den traditionellen Mitternachtssnack.

Selbstverständlich darf auch das festliche Captain’s Dinner nicht fehlen.

Bordleben und Unterhaltung

Bordleben & Unterhaltung

Gemütliche Treffpunkte für gute Unterhaltung gibt es an Bord von MS Artania zur Genüge. 

Die über zwei Decks offene, runde Hotel-Lobby mit der eleganten Harry‘s Bar ist einer dieser Orte. Den Lieblingsdrink genießen oder guter Unterhaltung folgen können Sie auch in der Bodega Bar oder in der stilvollen Casablanca Bar. 
Die beiden breiten Promenadengänge auf dem Salon-Deck verbinden alle wichtigen Einrichtungen. Die hoch oben gelegene Panorama-Pazifik-Lounge ist Ihr ganz persönlicher Logenplatz über dem Meer. Genießen Sie bei besten Ausblicken ein frisch gezapftes Bier oder tanzen zu Livemusik durch die Nacht. 
Zwischen der Show-Lounge »Atlantik« mit allabendlichen Veranstaltungsprogrammen und dem Restaurant »Artania« befinden sich Boutique, Bordkino, Kartenspielzimmer, Foto-/Videoshop und Internet-Ecke. 

Im Wellness & Spa können Sie frische Energie schöpfen, Fitness-Center und Saunen nutzen sowie eine bunte Vielfalt an Massagen (gegen Gebühr) genießen. 
Des Weiteren für Sie an Bord: Beauty-Salon, Wäscherei und Waschsalon zur Eigennutzung, Bordhospital mit deutschem Arzt, Poolflächen mit Pool und Kopernikus Bar, Ausguck, geschützte Liegeflächen, Rundum-Promenade und Terrassen-Heck mit Phoenix Bar, Shuffleboard, Dart, Kicker und Tischtennis.

MS Artania auf einen Blick

Größe:
44.500 BRZ
Länge:
231 m
Breite:
29 m
Höhe:
45,40 m (zzgl. Tiefgang ca. 7,80 m)
Decks/Stockwerke:
9
Baujahr:
1984 als Royal Princess,
ab 2004 Artemis, seit 2011 Artania
regelmäßige Renovierungen, zuletzt Nov. 2017
Stabilisatoren:
Flossenstabilisatoren Sperry Marine
Antrieb:
Wärtsilä, 4 x 9.500 PS
Reisegeschwindigkeit:
15-18 Knoten
Schiffsbesatzung:
ca. 510, zumeist europäisch und philippinisch
(Offiziere zumeist deutsch und europäisch)
Passagiere:
maximal 1.200, meist deutsche Gäste
Klassifikation:
Lloyd`s Register
Sat.-Kommunikation:
Navigation, Telefon, Internet
Netzspannung:
220 V Wechselstrom
Stromspannung im Bad:
220 V/110 V/60 Hertz/40 Watt
Bordwährung:
EURO; VISA, MasterCard und deutsche Girocards werden akzeptiert, Abrechnung in EURO
Bordsprache:
deutsch
Reiseleitung:
deutsch, ca. 13-15 Reiseleiter
Restaurants:
2 gleichwertige Restaurants mit ca. 900 Plätzen
und 280 Plätze Lido-Buffet-Restaurant, eine lange Tischzeit, freie Platzwahl
Aufzüge/Lifts:
6
Rollstuhlfreundlich:
4 Kabinen behinderten-/rollstuhlfreundlich
Hotel:
sea chefs
Alle technischen Daten sind ca. Angaben.

Norwegen

Norwegen begeistert durch die schönsten Fjorde, die schroffen Lofoten Inseln und durch typische Städtchen.



Merkzettel
Rufen Sie an: 0711 9744 - 12825
Mo. - Fr.: 09.00 - 16.00 Uhr
Häufig gestellte Fragen
Schreiben Sie uns!
© 2019 ErholungsWerk.de
Diese Webseite verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.