RTATRAD010

Österreich, Salzburger Land, Salzburg

Radtour von Innsbruck nach Salzburg - 7 Tage

  • prächtige, majestätische Landschaft Österreichs
  • Krimmler Wasserfälle und Nationalpark Hohe Tauern

 

Frühstück
Radregion
Bahnanreise möglich
pro Person (ÜF) ab
€ 619,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Ihre Reise

Sie suchen eine Einstiegsroute für Gelegenheitsradler und wollen die prächtige, majestätische Landschaft Österreichs bewundern? Dann hat Eurobike genau die richtige Radreise für Sie! Von Innsbruck nach Salzburg, durch die Alpen und Täler des westlichen Österreichs, führt die siebentägige Radroute. Tiroler Brauchtum, gepaart mit Salzburger Hochkultur – für Kulturliebhaber ein wahrer Segen!

Gemütlich radeln Sie von Innsbruck aus zunächst am Innradweg entlang, Ihr ständiger Begleiter: die aufragende Nordkette. Dann geht’s weiter ins idyllische Zillertal und mit dem Bus bequem über den Gerlospass. An Tag vier kommen Sie auf dem bestens ausgebauten Tauern-Radweg in salzburgerische Gefilde. Auf der Strecke: die größten Wasserfälle Europas, eingebettet in eine einzigartige Landschaftskulisse. Entlang der Salzach radeln Sie bis Zell am See und damit auch zum Zeller See, in dem sich das schneebedeckte Kitzsteinhorn spiegelt. Ihr letzter Begleiter auf der Radreise ist die Saalach, bis Sie schließlich in Salzburg ankommen.

Sieben Tage radeln Sie gemächlich durch zwei Bundesländer. Die Radwege verlaufen überwiegend in den Tälern von Inn, Ziller, Salzach sowie Saalach und bieten ausreichend Gelegenheit, die einmaligen Naturschönheiten zu betrachten. An einzelnen Etappen kann die Tour kurzzeitig sanfte Hügel und kurze Steigungen aufweisen. Pro Tag legen Sie zwischen 25 und 60 Kilometer zurück. In der Geburtsstadt Wolfgang Amadeus Mozarts – Salzburg! – angekommen, müssen Sie unbedingt die Salzburger Nockerl probieren!

Charakter der Strecke

Individuell und ungeführt. Leicht. Überwiegend Radwege in den Tälern von Inn, Ziller, Salzach und Saalach. Fallweise sanft hügelige Streckenführung mit kurzen Steigungen auch auf Naturwegen. Herrliche Radweg und kleine Nebenstrassen. Hauptstrassen nur auf kurzen Abschnitten. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht zu empfehlen.

 

Unsere Leistungen

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • 1 Bustransfer Zell am Ziller – Krimml inkl. Rad
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotlline

Verpflegung

Frühstück (Halbpension zubuchbar, 123,00 €/Person)
Bei Halbpension Abendessen (meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)

Zubuchbar

  • Versicherungsschutz (Details siehe hier)
  • Verlängerungsnächte in Innsbruck und Salzburg
  • 7-Gang-Tourenrad (RA7) oder 21-Gang-Tourenrad (R21) = 76,00 €
  • Elektrorad (ERD) = 180,00 €
  • Leihrad-Plus (RPL) = 123,00 €, 27 Gänge, qualitativ höherwertiger bestückt, z.B. Bremsen (Margura Bremsen HS11, Shimano Diore XT) Schaltung, Suntour-Federgabel)
    Angabe der Körpergröße erforderlich!

  

1. Tag: Individuelle Anreise nach Innsbruck

Information und Radausgabe. Die berühmte Altstadt, das Goldene Dachl oder die Bergisel Schisprungschanze sind weltbekannte Anziehungspunkte für Besucher.

2. Tag: Innsbruck - Strass/Zillertal (ca. 50 km)

Begleitet von der steil aufragenden Nordkette über die Salinenstadt Hall mit dem historischen Münzerturm nach Wattens. Hier können die bezaubernden Swarovski Kristallwelten besichtigt werden. Entlang des Innradweges vorbei an Schwaz (Silberschaubergwerk) bis in das „Radlerdorf Strass“ am Eingang des Zillertals.

3. Tag: Strass/Zillertal - Krimml (ca. 25 - 45 km + Transfer)  

Mit dem Blick auf die faszinierende Bergkulisse des Zillertaler Hauptkammes mit seinen über 3000 Meter hohen Bergriesen, radelt es sich leicht am Zillertal Radweg bis nach Zell oder sogar noch ein Stück weiter bis ins bekannte Mayrhofen. Am frühen Nachmittag bringt Sie ein Transferbus über den Gerlospass nach Krimml. Schon während der Fahrt bestaunen Sie die größten Wasserfälle Europas, die anschließend auf einem Höhenweg auch „live“ bewundert werden können.

4. Tag: Krimml - Kaprun/Zell am See (ca. 60 km)

Ihre heutige Etappe führt Sie durch den Nationalpark Hohe Tauern und das Oberpinzgau. Dabei werden Sie schneebedeckte Dreitausender ständig begleiten. Saftig grüne Wiesen und gemütliche kleine Dörfer wechseln sich ab und bieten eine märchenhafte Kulisse. In Kaprun können Sie noch die Hochgebirgsstauseen besichtigen.

5. Tag: Kaprun/Zell am See - Lofer (ca. 50 km)                      

Im Zeller See sollten Sie ein erfrischendes Bad nehmen, die sportlichen Radler können hier noch eine Extrarunde einlegen. Über Maria Alm mit der bekannten Wallfahrtskirche erreichen Sie rasch Saalfelden, wo Sie Ihre Mittagsrast genießen können. Weitere Highlights auf Ihrem Weg nach Lofer sind die Seisenbergklamm und die Lamprechtshöhe bei Weißbach.

6. Tag: Lofer - Salzburg (ca. 50 km)

In Melk sollten Sie heute kurz inne halten und Ihren Blick nach oben richten – sonst entgeht Ihnen die Schönheit des Stift Melks, das dort über der Donau thront. Sobald Sie die Stadt hinter sich gelassen haben, fahren Sie ein in die Landschaft der Wachau, wo sich Ihnen das bezaubernde Ambiente der dort typischen Obstgärten und Weinberge bietet. Über die Weinstädtchen Spitz, Weißenkirchen und vorbei an der Burgruine Dürnstein schließen Sie in Krems, der 1000-jährige Stadt, bzw. in Tulln die Etappe ab. Natürlich darf beim Aufenthalt in der Wachau auf keinen Fall der Besuch einer Weinverkostung fehlen, den wir heute für Sie organisiert haben.

7. Tag: Salzburg

Abreise oder Verlängerung.

Bitte beachten Sie:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Partner

Eurobike, Obertrum

pro Person (ÜF) ab
€ 619,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Termine

Anreise Samstag im Zeitraum 24.04. - 09.10.2021

Inklusive

  • 6x Übernachtungen/Frühstück in 3-Sterne Hotels, in Innsbruck und Salzburg 4-SterneHotels
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • ausgearbeitete Routenführung
  • 1x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen mit Streckenbeschreibung
  • eigene Ausschilderung
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten auf Anfrage verfügbar
  • 1 Bustransfer Zell am Ziller-Krimml inkl. Rad
  • Bei Buchung eines Mietrad ist die Mietradversicherung inklusive

 

Exklusive

  • Kurtaxe, zahlbar vor Ort.
  • Garage, ca. 15,00 €/Tag, zahlbar vor Ort. Keine Reservierung möglich.
pro Person (ÜF) ab
€ 619,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de

Salzburg

Den Ruhm in aller Welt verdankt Salzburg dem Zauber seines Stadtbildes, der landschaftlichen Schönheit seiner Umgebung und Wolfgang Amadeus Mozart, der hier 1756 geboren wurde. Salzburg bietet das ganze Jahr über ein reichhaltiges kulturelles Programm, mit den berühmten Sommerfestspielen ist Salzburg das Zentrum der musikalischen Welt. Die mächtige Festung Hohensalzburg, der Dom, die vielen idyllischen Gässchen, den Charme der Kaffeehäuser ... das muss man gesehen und erlebt haben.

Salzburger Land

Im Salzburger Land finden Sie jegliche Form der Bergwelt, von der beeindruckenden Voralpenlandschaft bis hin zum Großglockner, aber auch Grotten, Wasserfälle und Heilwasser. Die zahlreichen Seen, wie Wolfgangsee, Fuschlsee und Hintersee bieten erfrischende Abkühlung und Wasserspaß für die ganze Familie. Aber das Prunkstück des Salzburger Landes ist natürlich Salzburg selbst.

Salzburger Land, Kärnten

Im Salzburger Land finden Sie jegliche Form der Bergwelt, von der beeindruckenden Voralpenlandschaft bis hin zum Großglockner, aber auch Grotten, Wasserfälle und Heilwasser. Die zahlreichen Seen, wie Wolfgangsee, Fuschlsee und Hintersee bieten erfrischende Abkühlung und Wasserspaß für die ganze Familie. Aber das Prunkstück des Salzburger Landes ist natürlich Salzburg selbst. Das südlichste Bundesland, Kärnten, wird auch als die Riviera Österreichs bezeichnet. Genießen Sie das südländische Klima, lernen Sie die heiteren temperamentvollen Bewohner kennen und erleben Sie die idyllische Landschaft mit ihren rund 200 Seen und Teichen.

Österreich

Was erwarten Sie sich von Ihrem Traumurlaub? Kristallklare Seen eingebettet in idyllische Hügellandschaften oder mächtige Bergmassive mit einsamen Almen? Sie wollen Kultur pur, den sportlichen Kick oder einfach einmal abschalten? Dann sind Sie in Österreich genau richtig! Mit seinen geographischen und klimatischen Bedingungen ist unser Nachbarland zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Entdecken Sie Österreichs Kunstschätze, historische Gebäude und Naturschönheiten! Lassen Sie sich von Kultur und Natur verzaubern: beeindruckende Schlösser, prächtige Museen und Naturwunder warten auf Sie! Erleben Sie aber auch die unendlich vielen Sportmöglichkeiten: Wanderparadiese, wunderschöne Radstrecken oder die schönsten Skipisten laden zu sportlichen Höchstleistungen ein!



Merkzettel
Rufen Sie an: 0711 9744 - 12825
Mo. - Fr.: 09.00 - 16.00 Uhr
Häufig gestellte Fragen
Schreiben Sie uns!
© 2019 ErholungsWerk.de
Diese Webseite verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.