Neu im Programm
WAATTIR030

Österreich, Wachau, Krems

Welterbesteig Wachau - Wanderreise - 8 Tage

  • Wanderung in den Weinbergen - Wein und Kulinarik
  • traumhaften Kulisse des Donautals
  • hübsche Städte und Weinorte wie Weißenkirchen, Spitz und Krems
Frühstück
Halbpension
Wanderregion
Informationsmaterial und Reiseführer
pro Person (ÜF) ab
€ 545,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de
 

3*-Hotels/Gasthäusern mit Frühstück, teilweise 4* Hotels

 

Ihre Reise

Wein und Kultur an der blauen Donau.

Grüner Veltliner und Riesling: Für diese beiden Rebsorten ist das Weltkulturerbe Wachau so beliebt und auf der ganzen Welt berühmt. Genussmenschen haben die Wachau aber auch wegen ihrer regionalen Schmankerl ins Herz geschlossen – oder wo sonst kommen die aromatischsten Marillen Österreichs her? Auf der achttägigen Wanderreise entlang des Welterbesteigs Wachau können Sie die Spezialitäten der Region selbst verkosten. Vor der traumhaften Kulisse des Donautals mit seinen Panoramaausblicken und Weinterrassen schmeckt der Wanderurlaub nochmal so gut. Tipp: Jedes Jahr zwischen Ende März und Anfang April öffnen die Marillenbäume ihre Blüten und hüllen die Obstgärten in ihr schönstes Kleid.

Highlights der Reise:

  • Wanderung in den Weinbergen: Was die Wachau so besonders macht, das sind bestimmt die zahlreichen Weingärten an den Hängen. Im Wanderurlaub führt Sie die Route teilweise sogar an den Weinbergwegen entlang.
  • Wein & Kulinarik: Marillenpalatschinken, edle Brände und natürlich der herrlicher Wachauer Wein – auf der Wanderreise im Donautal erleben Sie jeden Tag kulinarische Höhepunkte.
  • Wachau von der Donau aus entdecken: Natürlich darf bei der Wanderreise entlang der Donau eine Schifffahrt nicht fehlen! Zwischen Melk und Krems haben Sie die Gelegenheit, ganz neue Eindrücke von der Wachau zu sammeln.
  • Wandern mit Hund: Durch die optimale Routenführung ohne lange Steigungen ist der Welterbesteig Wachau auch für Ihren Vierbeiner bestens geeignet.

Charakter der Strecke

Individuell und ungeführt, je nach Routengestaltung der Etappe gemütlicher oder anstrengender.
Die Gipfel sind nicht hoch, dafür teilweise steil. Trittsicherheit ist daher an einigen Stellen notwendig. Diese Wanderwoche bietet eine wunderbareKombination aus Natur, Sehenswürdigkeiten und Genuss
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Leistungen

  • 7x Übernachtungen in 3*-Hotels/Gasthäusern mit Frühstück, teilweise 4* Hotels
  • Gepäcktransfer,
  • Schifffahrt Melk-Krems, Schifffahrt erst ab Mitte April, alternativ Busrückfahrt möglich.
  • 1 x Weinverkostung
  • ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (1x /Zimmer)
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten verfügbar

Verpflegung

Frühstück

Zubuchbar:
Halbpension (HPZ): 180,00 €/Person, bei Buchung der Halbpension mindestens 3-Gänge- Abendessen (Teilweise ausserhalb der Unterkunft mit Wertgutschein).

Zubuchbar

Halbpension (HPZ): 180,00 €/Person, bei Buchung der Halbpension mindestens 3-Gänge- Abendessen (Teilweise ausserhalb der Unterkunft mit Wertgutschein).

Verlängerungsnächte in Krems (WAATTIRVKX)

1. Tag: Anreise nach Krems

2. Tag: Krems–Dürnstein, „in den Weinbergen“ (ca. 12 km)

Sie wandern hoch hinauf in die Weinberge und zur Aussichtswarte mit Blick auf die blaue Donau, die Stadt Krems und auf das eindrucksvolle Kloster Göttweig. Über eine Hügelkette wandern Sie zur gemütlichen Fesslhütte und erreichen auf einem aussichtsreichen Steig die Ruine Dürnstein, bevor Sie das Ufer der Donau erreichen.

Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

3. Tag: Dürnstein - Weißenkirchen, "Wachauerland" (ca. 16 km)

Von Dürnstein nehmen Sie die Fähre über die Donau nach Rossatz. Anschließend wandern Sie vorbei am größten Marillenanbaugebiet Österreichs auf alten Fahrwegen hinauf zum Seekopf, wo Sie ein sagenhafter Rundblick bis in die Alpen erwartet. Alternativ können Sie auch entlang der Donau durch die Obstgärten wandern

Gehzeit: ca. 5 Stunden

4. Tag: Ruhetag Weißenkirchen, "Wachauer Dolce Vita" (ca. 4 km)

Umgeben von sonnigen Rebhügeln und grünen Wäldern erhebt sich die mächtige gotische Pfarrkirche von Weißenkirchen. Mit den Winzerdörfern Joching, Wösendorf und St. Michael bildet Weißenkirchen die größte Weinanbaugemeinde der Wachau. Weißenkirchen bietet viele Möglichkeiten für Ihren Ruhetag:Museen,schöne Wanderwege oder eine Schifffahrt auf der Donau. Nehmen Sie sich Zeit, um ein Glas Wachauer Wein in einem der Weinheurigen zu verkosten.Oder machen Sie eine kleine Wanderung auf der Achleitenrunde zur EInkehr beim Weinbauer!

Gehzeit: ca. 2 Stunden

5. Tag: Weißenkirchen - Spitz, "Aussichtswarte Buschandlwand" (ca. 12 km)

Der Weinweg führt Sie hinaus aus Weißenkirchen, vorbei an kleinen Kellergassen zum Anstieg nach Seiber. Durch den Wald geht es anfangs steil zur Buschandlwand, wo eine Aussichtswarte einen grandiosen Rundblick garantiert. Alternativ wandern Sie durch die Weinberge in den berühmten Weinort Spitz an der Donau

Gehzeit: ca. 4 bis 5 Stunden

6. Tag: Spitz–Melk, „Ruine Aggsbach“(ca. 15 km)

Mit der Fähre über die Donau nach Maria Langegg, wo Sie der Jakobsweg direkt zur Ruine Aggsbach bringt. Die Besichtigung der Burg mit wunderbaren Aussichtstürmen und Einkehrmöglichkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Talwärts führt Ihr Weg nach Aggsbach, von wo Sie mit dem Bus nach Melk fahren

Gehzeit: ca. 4,5 bis 5,5 Stunden

7. Tag: Melk - Krems, "Donauschifffahrt" 

In  Melk sollten Sie sich unbedingt das eindrucksvolle Stift mit seinen Gärten ansehen, bevor es an Bord des Donauschiffs geht. Auf der Fahrt nach Krems lassen Sie Ihre Wanderwoche und die an Ihnen vorbeiziehenden Höhepunkte Spitz und Dürnstein mit ihren Weinbergen noch einmal Revue passieren

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Bitte beachten Sie:

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Partner

Eurofun Touristik GmbH, Oberturm

Tipp

 Krems - Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt hat verwinkelte Gassen und Winzer zu bieten!

pro Person (ÜF) ab
€ 545,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de
 

Termine

Anreise: täglich im Zeitraum 27.03.21 - 10.10.21

Inklusive

  • 7x Übernachtungen in 3*-Hotels/Gasthäusern mit Frühstück, teilweise 4* Hotels
  • Gepäcktransfer,
  • Schifffahrt Melk-Krems, Schifffahrt erst ab Mitte April, alternativ Busrückfahrt möglich.
  • 1 x Weinverkostung
  • ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (1x /Zimmer)
  • Service-Hotline
  • GPS-Daten verfügbar

Exklusive

  • Kurtaxe, vor Ort zahlbar
  • Reiserücktrittskostenversicherung (siehe Katalog letzte Umschlagseite)
  • 2 Fährfahrten Donau
  • Busfahrt Aggsdorf-Melk (ca. 6,00 €/Person)

Tipp

 Krems - Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt hat verwinkelte Gassen und Winzer zu bieten!

pro Person (ÜF) ab
€ 545,00

Diese Reise ist derzeit leider nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Buchungswunsch an unser Urlaubsteam unter Tel. 0711 9744 12845
Oder senden Sie eine schriftliche Anfrage über FlugSchiffRad@ErholungsWerk.de
 

Krems

Krems liegt ca. 70 km westlich von Wien und ist eine der größten Städte Niederösterreichs. Besichtigen Sie die Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Als Wahrzeichen der Stadt gilt das Steiner Tor welches im Jahr 2005 aufwändig restauriert wurde. Bewundern Sie die zahlreichen Inschriften und Bilder die dieses majestätische Bauwerk trägt. Oder besichtigen Sie das bedeutende barocke Landschloss beim Stadtgraben. Im Schloss werden Sie über die einzigartigen Stuckdecken, den Innenhof und die Kapelle staunen. Für Kunst und Kultur ist in der Kunsthalle, im Karikaturmuseum und im Weinstadtmuseum gesorgt

Wachau

Die Wachau nennt man die ca. 33 km lange idyllische Donautal Landschaft zwischen Melk und Krems. Im Jahr 2000 wurde die „Kulturlandschaft Wachau“ mit den Stiften Melk und Göttweig und der Altstadt von Krems in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Dank des milden Klimas und dem verwitterten Lössboden gedeihen hier köstliche Weine und saftiges Obst. Genießen Sie eine besondere Aprikosensorte, die „Wachauer Marille“ -  ihre Herkunftsbezeichnung ist innerhalb der EU geschützt. Oder kosten Sie von dem hier angebauten Qualitätswein. Die besten Sorten sind der Grüne Veltiner und der Riesling. Besuchen sie die historischen Burgruinen und lassen Sie sich in den ritterlichen Alltag zurück versetzen. Die Ruinen Aggstein, Hinterhaus in Spitz und die Ruine Dürnstein zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen Österreichs und faszinieren Besucher jeden Alters. Im Sommer laden die zahlreichen bezaubernden Strände (z.B. der Strand in Aggsbach-Markt) entlang der Donau zum Badevergnügen ein.

Steiermark, Niederösterreich, Wachau

Das „grünes Grenzland“, die Steiermark, hat von allem etwas zu bieten, im Norden ein paar Seen, in der Mitte kleinere Gebirge und im Süden, gegen Slowenien hin, fruchtbare Gärten und Weinberge. Entdecken Sie die zahlreichen Burgen, Kirchen, Klöster und ab und zu ein Naturwunder. In Niederösterreich wächst der Wein der Wiener. Genießen Sie ihn im gemütlichen Weinviertel, im stillen Waldviertel oder im bergigen Wiener Wald, in dem heute wie eh und je die Heurigen-Lokale mit ihrer Schrammelmusik zu Hause sind.

Österreich

Was erwarten Sie sich von Ihrem Traumurlaub? Kristallklare Seen eingebettet in idyllische Hügellandschaften oder mächtige Bergmassive mit einsamen Almen? Sie wollen Kultur pur, den sportlichen Kick oder einfach einmal abschalten? Dann sind Sie in Österreich genau richtig! Mit seinen geographischen und klimatischen Bedingungen ist unser Nachbarland zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Entdecken Sie Österreichs Kunstschätze, historische Gebäude und Naturschönheiten! Lassen Sie sich von Kultur und Natur verzaubern: beeindruckende Schlösser, prächtige Museen und Naturwunder warten auf Sie! Erleben Sie aber auch die unendlich vielen Sportmöglichkeiten: Wanderparadiese, wunderschöne Radstrecken oder die schönsten Skipisten laden zu sportlichen Höchstleistungen ein!



Merkzettel
Rufen Sie an: 0711 9744 - 12825
Mo. - Do.: 09.00 - 16.00 Uhr
Häufig gestellte Fragen
Schreiben Sie uns!
© 2019 ErholungsWerk.de
Diese Webseite verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.