Neu im Programm

Ihre Reise

Radeln. Schlemmen. Entspannen

Allein der Gedanke an diese beliebte italienische Region zaubert bei vielen ein Lächeln ins Gesicht! Liebliche Landschaftsbilder in mildem Sonnenlicht und zahlreiche Kunststädte verbinden sich in der Toskana auf allerhöchste Weise und machen den speziellen Charme dieser Region aus. Der bekannte Thermalort Montecatini Terme ist der ideale Ausgangspunkt Ihrer Entdeckungsreise. Die weltbekannten Sehenswürdigkeiten werden Sie alle radelnd erleben, so schlendern Sie täglich von einem Höhepunkt zum nächsten und freuen sich doch bereits während des Radtages wieder auf die Rückkehr in Ihr Wohlfühlhotel.

Grand Hotel Croce di Malta 4****

Das Grand Hotel Croce di Malta liegt ruhig nur wenige Schritte vom Kurpark und dem Ortszentrum entfernt. Das stilvolle Haus bietet alle Annehmlichkeiten, die man sich nach einem schönen Radtag erwarten darf. Ausgesprochen wohl fühlt man sich in den geräumigen Zimmern. Stilvoll nächtigen Sie in den neuen Superior-Zimmern und noch mehr Komfort bieten die großzügigen Deluxe-Zimmer. Gut aufgehoben ist man auch in der eleganten Hotellobby, in der gemütlichen Bar oder auf der einladenden Sonnenterrasse. Der herrlich angelegte Pool mit Sonnenliegen, der moderne Fitnessbereich sowie das vorzügliche Restaurant runden das Hotelangebot ab und sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Innenpool sind gegen Gebühr nutzbar. Eurobike-Gäste erhalten 20 % Ermäßigung auf die offiziellen Preise.

Charakter der Strecke

Ambitioniert
Die Toskana ist eine traumhafte, aber auch hügelige Landschaft. Geradelt wird auf herrlichen Nebenstraßen und manchmal auch Feldwegen. In der Nähe von größeren Städten ist auch kurz mit stärkerem Verkehr zu rechnen.

Unsere Leistungen

  • Übernachtungen im Grand Hotel Croce di Malta 4**** in der gewählten Zimmerkategorie  
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Bustransfers nach Monte Pisano und Casciana Terme sowie von San                  Gimignano jeweils inkl. Rad
  • Bahnfahrten Viareggio-Montecatini und Lucca-Montecatini jeweils inkl. Rad
  • 1 Bahnfahrt Florenz hin & retour exklusive Rad
  • Benutzung von Außenpool und Fitnessbereich
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline
  • Bei Buchung eines Mietrades Mitradversicherung inklusive.

Verpflegung

Frühstück

Zubuchbar

Versicherungsschutz 

Halbpension (HPZ)
mehrgängiges Abendessen
7x Kategorie A/B: 255,00 €/Person

Verlängerungsnächte in Montecatini Terme:
(im DZ ab 99,00 € pro Person/Nacht)
 

Mieträder:

  • Leihrad 7-Gang (LR7) = 99,00 €
  • Leihrad Plus (LRP) = 169,00 €
  • Elektrorad (ERD) = 259,00 €

Bei Anmeldung des Rades bitte Körpergröße angeben!

 

1. Tag: Anreise nach Montecatini Terme

Am Abend Toureninformation und Radausgabe. Ein erster Spaziergang durch den Park oder eine Fahrt mit der historischen Zahnradbahn nach Montecatini Alto bietet sich an.

2. Tag: Ausflug durch das Tal Val di Nievole ca. 40 km

Auf wunderschön angelegten Wegen zunächst durch Olivenhaine in den charmanten Ort Serravalle. Weite Ausblicke über das Tal belohnen für die erradelten kurzen Anstiege bevor es auf einer herrlichen Abfahrt wieder zurück nach Montecatini geht. Am Weg liegt auch noch der historische Ort Montecatini Alto, welcher zu einem Glas Wein auf der romantischen Piazza Guisti einlädt.

3. Tag: Ausflug Monte Pisano und ans Meer ca. 50 km + Transfer und Bahnfahrt

Zunächst mittels Transfer auf den Gipfel des Monte Pisano (900m). Ein beeindruckendes Panorama auf Pisa und das Meer genießend beginnt die Etappe mit einer langen Abfahrt ins Tal. Am Radweg entlang eines römischen Viadukts gelang man bis zum Schiefen Turm von Pisa. Weiter an die Mittelmeerküste und durch den Naturpark „Macchia Lucchese“ bis in die „Perle der Thyrrenischen Küste“ nach Viareggio. Rückfahrt per Bahn.

4. Tag: Ausflug Florenz (per Bahn)

Die Hauptstadt der Toskana bietet dem Besucher ein weltweit einmaliges Angebot an Palästen, Kirchen, Museen und Kunstschätzen der Renaissance. Der Drahtesel hat sich bereits eine Pause verdient. Vielleicht auch unsere Radler? Der Tag bietet sich natürlich auch an die Annehmlichkeiten des Hotels in vollem Umfang zu genießen.

5. Tag: Ausflug San Gimignano ca. 55 km + Transfer

Zunächst per Transfer nach Casciana Terme. Durch Weinstöcke und sanfte Hügelketten auf wunderbaren Wegen bis nach San Gimignano. Am Weg dorthin begleiten unsere Radfahrer Bilder der ursprünglichen Toskana wie sie eigentlich nur gemalt werden können. Kurz vor dem Ziel erscheint die Silhouette der weltberühmten mittelalterlichen Türme. Mittels Transfer zurück ins Quartier.

6. Tag: Ausflug Vinci ca. 55 km

Mit dem Rad auf kleinen Wegen durch die Olivenhaine von Montecatini bis nach Vinci, dem Geburtsort Leonardos. Beeindruckend ist das Museum des Universalgenies mit allen seinen Erfindungen. Zurück ins Quartier geleiten sanfte Hügel durch die liebliche Landschaft des Montalbano.

7. Tag: Ausflug Lucca ca. 40 km + Bahnfahrt

Zunächst in die kleine, mittelalterliche Weinstadt Montecarlo, wo einer der wenigen Weißweine der Toskana blendend gedeiht. Entlang der Weinstraße „Colline Lucchesi“ durch das Hinterland vorbei an der wunderschönen Villa Torriggiani bis nach Lucca. Eine Fahrt mit dem Rad auf der historischen Stadtmauer eröffnet herrliche Ausblicke auf Kirchen und Türme die aus dem Dächermeer herausragen. Rückfahrt per Bahn.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Bitte beachten Sie:

Individuell und ungeführt.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Wenn Sie sich für ein digitales Routenbuch entscheiden, erhalten Sie einen Preisnachlass von 20,00 €/Zimmer.

Partner

Eurobike, Obertrum

Tipp

Diese Reise ist auch mit Unterkünften der Kategorie B buchbar:
(RTUTTOS020) ab 885 € pro Person (ÜF)
Kategorie B: Gasthäuser, Pensionen, Hotels im 4 Sterne Bereich

Preisteil

Termine

Anreise: Samstags vom 30.03. – 12.10.2024

Inklusive

  • Übernachtungen im Grand Hotel Croce di Malta 4**** in der gewählten            Zimmerkategorie
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Bustransfers nach Monte Pisano und Casciana Terme sowie von San                  Gimignano jeweils inkl. Rad
  • Bahnfahrten Viareggio-Montecatini und Lucca-Montecatini jeweils inkl. Rad
  • 1 Bahnfahrt Florenz hin & retour exklusive Rad
  • Benützung von Außenpool und Fitnessbereich
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline
  • Bei Buchung eines Mietrades Mitradversicherung inklusive.

Exklusive

  • Kurtaxe (zahlbar vor Ort)
  • Parkgebühren
  • Transfers
  • Besichtigungen
  • Stadtpläne
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Anreise/Rückreise:
Bahnhof Montecatini Terme, Flughafen Florenz oder Pisa.

Parken:
Garage ca. 60,00 €/Woche, öffentlicher Parkplatz entlang der Straße ca. 5,00 €/Tag.

Kinderpreise

Kinderpreise (nicht für Leihräder): Kinder auf Anfrage.  

Hinweis zur Buchung

Das Angebot ist ein Pauschalreiseangebot. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Reisebedingungen für Pauschalangebote sowie das Formblatt.

Toskana

Die toskanische Küste unterteilt sich in die Versiliaküste im Norden und die etruskische Küste im Süden. Der Norden ist mit seinen breiten, flach abfallenden Sandstränden mit perfektem Service und langen Strandpromenaden ideal für Familien mit Kindern. Weiter im Süden, jenseits von Pisa, entdecken Sie naturbelassene Strände, denen sich hinter Pinienhainen das toskanische Hügelland anschließt. Die mit Zypressen, Pinien und Sonnenblumen bewachsene Hügellandschaft im Hinterland der Toskana ist weltberühmt und zur italienischen Symbollandschaft geworden

Riviera, Toskana, Umbrien, Cinque Terre

Von der Côte d’Azur bis zur Toskana erstreckt sich Ligurien – eine der malerischsten Regionen Italiens. Das ganzjährig milde Klima trägt zur farbenprächtigen und üppigen Vegetation bei, die diese Region so bekannt gemacht hat. Die Ligurische Riviera ist ein schmaler, auf der einen Seite vom Meer und auf der anderen Seite von den Alpen und den Apenninen begrenzter Landstrich, der sich als Halbrund mit felsigen Buchten, Sandstränden und schroffen Klippen schwingt. Entdecken Sie lebendige Städte entlang der Küste und Olivenhaine und Weinberge, die bis ans Meer reichen. Die toskanische Küste unterteilt sich in die Versiliaküste im Norden und die etruskische Küste im Süden. Der Norden ist mit seinen breiten, flach abfallenden Sandstränden mit perfektem Service und langen Strandpromenaden ideal für Familien mit Kindern. Weiter im Süden, jenseits von Pisa, entdecken Sie naturbelassene Strände, denen sich hinter Pinienhainen das toskanische Hügelland anschließt. Die mit Zypressen, Pinien und Sonnenblumen bewachsene Hügellandschaft im Hinterland der Toskana ist weltberühmt und zur italienischen Symbollandschaft geworden. Umbrien, südöstlich der Toskana gelegen, ist eine der wenigen italienischen Regionen ohne Meeresküste. Die ursprünglich gebliebene Landschaft ist reich an natürlicher Schönheit und verläuft ruhig und harmonisch. Immer wieder treffen Sie auf romantische und mittelalterliche Städte, die bis heute nur wenigen Veränderungen unterworfen waren. 

Italien

Italien – das ideale Reiseziel zu jeder Jahreszeit. Genießen Sie einen traumhaften Badeurlaub am Comer See und lassen Sie sich von der herrlichen Landschaft Oberitaliens faszinieren. Aber auch die Inseln Elba, Ischia und Sardinien werden Sie mit ihrer einzigartigen Vegetation begeistern. Bella Italia verspricht natürlich auch Skispass pur. Besonders Südtirol lockt mit unzähligen Liften und traumhaften Gebirgspanoramen.